Datenschutzerklärung

Wichtiger Hinweis zum neuen Datenschutzrecht! Bitte unbedingt lesen!

  1. Am 25. Mai 2018 tritt die europäische Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Unabhängig davon, ob der deutsche Gesetzgeber, wie teilweise gefordert, in letzter Minute noch Erleichterungen für Kleinunternehmen und kleine gemeinnützige Vereine im Sport- und Kulturbereich einführt, ist der Kulturrat Thüringen e.V. dabei, alle nötigen Maßnahmen zur Anpassung an das neue Recht zu treffen. 
  2. Der Kulturrat Thüringen verwendet – u. a. auf seinen Webseiten www.kulturrat-thueringen.de und www.kulturportal-thueringen.de - personenbezogene Daten i.S.d. DSGVO, insbesondere Namen, Vornamen, Mailadessen, Telefonnummern und Postanschriften. Betroffen sind Mitglieder und Funktionsträger des Vereins sowie Kooperationspartner. Die verwendeten Daten sind dem Kulturrat Thüringen z.T. von den Betroffenen mitgeteilt worden, z.T. wurden sie vom Kulturrat Thüringen anderweitig, hauptsächlich aus öffentlich zugänglichen Quellen erhoben. Die Daten werden ausschließlich im Rahmen der satzungsgemäßen Aufgaben des Kulturrats Thüringen verwendet. Die Satzung des Vereins ist auf der Webseite unter www.kulturrat-thueringen.de/de/satzung.html abrufbar.
  3. Die Verwendung der genannten Daten erfolgt ausschließlich zum Zweck der Erfüllung der satzungsgemäßen Aufgaben des Kulturrats Thüringen. Eine Weitergabe der verwendeten Daten zu anderen als den genannten Zwecken erfolgt nicht, insbesondere nicht an Dritte oder an ein Drittland oder eine internationale Organisation. 
  4. Soweit der Kulturrat Thüringen personenbezogene Daten verarbeitet, werden alle Betroffenen auf die amtliche, mit Erläuterungen versehene deutsche Fassung der DSGVO aufmerksam gemacht. Sie findet sich unter dsgvo-gesetz.de. Auf die dort zugunsten der Betroffenen niedergelegten Rechte weisen wir ausdrücklich hin.
  5. Betroffenen stehen unter den – in den nahstehend im Einzelnen genannten Normen – näher bezeichneten Voraussetzungen insbesondere folgende Rechte zu:
    • das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
    • das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
    • das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
    • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
    • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
    • das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
    • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
    • das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird. 
  6. Die vollständige Umstellung auf das ab 25. Mai 2018 geltende Recht wird eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen, weil sie mit erheblichem Rechtserforschungsaufwand und administrativen Maßnahmen verbunden ist. Die zutreffende Auslegung und richtige Anwendung der Vorschriften der DSGVO ist in vielen Punkten bereits jetzt umstritten. Da es sich um europäisches Recht handelt, wird der Klärungsprozess noch längere Zeit dauern. Dennoch ist der Kulturrat Thüringen nach Kräften bestrebt, den gesetzlichen Vorschriften zu entsprechen.
  7. Vor Inanspruchnahme jeglicher Art, insbesondere in Form von Abmahnungen, bitten wir zur Vermeidung unnötiger rechtlicher Auseinandersetzungen und den daraus entstehenden Kosten uns umgehend zu kontaktieren. Wir sagen hiermit bereits Abhilfe zu, so dass eine eventuelle Wiederholungsgefahr ausgeschlossen ist. Eine dennoch ergehende Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme würden wir wegen Nichtbeachtung der Schadensminderungspflicht zurückweisen. 
  8. Der Kulturrat Thüringen hat keinen Datenschutzbeauftragten. Er ist von der entsprechenden Verpflichtung befreit, weil er über nicht mehr als einen hauptberuflichen Mitarbeiter verfügt. Der hauptberufliche Mitarbeiter ist unser Geschäftsführer Jörg Dietrich. Er ist zugleich die für Fragen des Datenschutzes anzusprechende Person.
  9. Wenn Sie Mitglied des Kulturrats Thüringen sind oder mit dem Kulturrat Thüringen in Kontakt stehen oder sonst Grund zu der Annahme haben, dass Ihre persönliche Daten vom Kulturrat Thüringen verwendet werden, können Sie unserem Geschäftsführer die im Rahmen der Umstellung auf die DSGVO entstehenden Arbeiten erheblich erleichtern, wenn Sie dem Kulturrat Thüringen schriftlich oder per Mail mitteilen, dass Sie mit der Verwendung Ihrer Daten einverstanden sind. Ihr Schreiben könnte folgenden Wortlaut haben:

Ich, Vorname-Name, habe den auf der Webseite des Kulturrats Thüringen unter der Überschrift „Sehr wichtiger Hinweis zum neuen Datenschutzrecht“ enthaltenen Text sorgfältig gelesen und verstanden. Mit der Verwendung der folgenden persönlichen Daten bin ich im Rahmen der im Hinweis genannten Zweckbestimmungen einverstanden:
Vorname, Name
Geburtsdatum und -ort
Postanschrift
Mailanschrift
evtl. weitere Daten
(Soweit Sie mit der Verwendung eines der vorstehenden Daten nicht einverstanden sind, bitte einfach weglassen).

Über meine Rechte, insbesondere das Recht auf Auskunft und zum jederzeitigen Widerruf meiner Einwilligung bin ich unterrichtet.

Name

(Elektronische Übermittlung per Mail ist ausreichend. Eine Unterschrift von Hand ist nicht erforderlich.)

 

Über den weiteren Fortgang der Anpassung an die DSGVO werden wir Sie hier auf dem Laufenden halten.

 

Datenschutzerklärung


Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.


Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage


Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.


Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.


Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.


Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen , etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.


Quellenangabe: eRecht24